Bewerbung

Wer kann sich bewerben?

Abteilungen aus den administrativen Unternehmensteilen wie Legal, Einkauf, Finance, Compliance, IT, F&E, Vertrieb, Marketing, Kundenkommunikation, u.a. aus den Anwenderunternehmen aller Branchen.

Was wird prämiert?

Gesucht werden strukturierte, innovative und übergreifende Ansätze, Methoden oder Arbeiten für den langfristig messbaren Erfolg von Organisationsabläufen im Umfeld sich agil verändernder Unternehmensprozesse, die mit intelligenten Lösungen oder auch gelebten Konzepten in der Praxis der Abteilungen entstanden sind und zu einer nachhaltigen Verbesserung der administrativen Unternehmensprozesse beitragen. Idealerweise ist der EIM-Methodenansatz „informieren-motivieren-dokumentieren-verbessern“ mittels eines Konzeptes, Risikobewertung und Organisationsprozessbeschreibung dokumentiert.

Teilnahmebedingungen

Voraussetzung ist, dass das eingereichte Konzept in der Praxis entstanden ist und genutzt wird bzw. einen Organisationsablauf darstellt. Das Konzept darf nicht gleichzeitig bei anderen Ausschreibungen außerhalb der Initiatoren eingereicht worden sein. Bewerbungsunterlagen und Vorlagen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Die Bewerbungsphase für den DiALOG-Award 2018 beginnt im Sommer 2017!

Für alle Fragen, Informationen und weitere Anregungen steht Ihnen zur Verfügung:

Steffen Schaar
steffen.schaarnoSpam@tqg.de
+49 7031 306974 910 oder +49 176 304 630 92

Bewerbungsformular

DiALOG-Award - Bewerbungsformular

Informationen
Hinweis: Sie können Ihre Bewerbungsunterlagen (in einer ZIP-Datei gepackt) hier hochladen. Bitte Alternativ können Sie diese auch per E-Mail an bewerbung@dialog-award.de schicken.
* Pflichtfelder