Preisträger

Bei den Bewerbungen um den DiALOG-Award handelt sich um hoch motivierte und innovative Bewerbungen, die alle eines gemeinsam haben: sie haben sich dem Nachhaltigkeitsgedanken des Awards verschrieben und sind allesamt intelligente Lösungen und in der Praxis gelebte Konzepte die dem Enterprise Information Management Methodenansatz "informieren-motivieren-dokumentieren-verbessern" entsprechen.

Welche Ansätze haben die Jury in der Vergangenheit besonders begeistert? Welche Projekte wurden in den letzten Jahren mit dem DiALOG-Award und dem Siegel "Excellence with EIM" prämiert? Hier finden Sie die Antwort!

2017

Für das Projekt "NOVEM - NÜRNBERGER OnlineVertragsManagement" wurde die NÜRNBERGER Versicherung als Gewinner des DiALOG-Award 2017 ausgezeichnet.

Die Gewinner sowie die vier weiteren Preisträger wurden im feierlichen Rahmen des EIM-Galadinners am 11. Mai im Grundsteinkeller des Parlaments in Hamburg prämiert.

mehr

2016

Aus der großen Anzahl von Bewerbungen hatte die Jury die schwere Aufgabe die fünf Finalisten für 2016 zu ermitteln - die sich aufgrund der Quailtät ihrer Projekte auf jeden Fall alle als Sieger fühlen dürfen.

Die Stadt Würzburg wurde schließlich für ihr Projekt "Von der Behörde zum Servicebetrieb" als Gewinner 2016 ausgewählt und am 28. April in Dresden mit dem DiALOG-Award 2016 ausgezeichnet.

mehr

2015

"Information by Compliance" - so der Name des mit dem 2. DiALOG-Award ausgezeichneten Projekts der TIGGES GmbH und Co. KG.

Dieses und vier weitere exzellente Projekte wurden im Rahmen der Preisverleihung am 29. April im Rahmen der feierlichen EIM-Gala auf dem DiALOG Fachforum in Berlin vorgestellt und ausgezeichnet.

mehr

2014

Die erste Verleihung des DiALOG-Award "Excellence with EIM" fand im Rahmen des DiALOG Fachforums 2014 am 22. Mai in Frankfurt statt.

Die ehrenvolle Auszeichnung eines exzellenten Konzeptes für nachhaltige Unternehmenskommunikation wurde an die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG für das Projekt "Carrera Online" verliehen.

mehr