Jury

Die Jury 2019 setzt sich aus folgenden Mitgliedern und Förderern der Idee zusammen:

Dariusz Biernacki

Dariusz Biernacki studierte Informatik und ist seit mehreren Jahren in strategischen Positionen im Bereich Projektmanagement international tätig. Er verantwortet derzeit als "Country Manager ECM & EDI"  den Bereich DACH bei der Comarch AG.

Dariusz Biernacki
Jos Bischoff
Jos Bischoff

Seit der Mitbegründung des niederländischen IT-Unternehmens BCT 1985 unterstützt Jos Bischoff Unternehmen und Organisationen mit komponentenbasierter, branchenübergreifender EIM-Technologie bei ihrem digitalen Wandel. Ebenso wie in den Niederlanden ist er auch hierzulande als Geschäftsführer für die strategische und operative Koordination, Planung und Leitung der 2010 gegründeten Niederlassung BCT Deutschland verantwortlich. Jos Bischoff ist verheiratet, hat drei Kinder und engagiert sich privat im Rotary-Club.

Marcus Enger

Marcus Enger leitet den indirekten Vertrieb bei Pitney Bowes Software. Sein beruflicher Werdegang begann mit dem Studium der Wirtschaftsinformatik in Mannheim und Nizza mit dem Abschluss eines deutsch-französischen Doppeldiploms. Über die Stationen Oracle Consulting, dem Start-up Sagent Technology und Group 1 Software kam er zu Pitney Bowes und durchlief mehrere internationale Stationen: Leitung der Beratung in Deutschland, Verantwortung des Produktmarketings in EMEA bis zur aktuellen Position.

Marcus Enger, Pitney Bowes
Dr. Hans-Ulrich Geck

Herr Dr. Hans-Ulrich Geck ist Rechtsanwalt und hat Betriebswirtschaft mit Abschluss MBA an der Universität L. Bocconi, Mailand studiert. Er hat zudem die Steuerberaterprüfung erfolgreich abgelegt und ist Fachanwalt für Steuerrecht. Über berufliche Stationen Gerling-Konzern, selbständige Tätigkeit als Insolvenzverwalter, ERGO-Direkt Versicherungen ist Herr Dr. Geck seit 2002 Chefsyndikus, seit 2008 auch Konzern-Compliance Beauftragter der NÜRNBERGER Versicherung. Herr Dr. Geck ist zudem Mitglied der Vorstände der NÜRNBERGER Pensionskasse AG und der  NÜRNBERGER Pensionsfonds AG sowie Geschäftsführer in Beteiligungsgesellschaften. Herr Dr. Geck ist Mitglied des Ausschusses Recht und Compliance im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft.

Prof. Dr. Bernhard Kölmel

Prof. Dr. Bernhard Kölmel lehrt und forscht im Fachgebiet Global Process Management an der Hochschule Pforzheim. Einen besonderen Schwerpunkt legt er dabei auf die Vermittlung der Hintergründe global vernetzter Systeme. Nach seinem Studium und der Promotion am KIT arbeitete er lange Zeit als Bereichsleiter Strategie, Innovation und Business Design bei der CAS Software AG in Karlsruhe. Er koordiniert zahlreiche nationale internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich vernetzter Informationssysteme (z.B. Enterprise Information Management) in der Schnittmenge des Internet of Everything und ist als Gutachter für nationale Ministerien und die Europäische Kommission bzw. das European Institute of Innovation and Technology im Umfeld zukünftiger IKT-Systeme tätig.

Prof. Dr. Bernhard Kölmel
Sven Körber
Sven Körber

Sven Körber ist zertifizierter Social Media Manager (FH Köln) sowie Redakteur und freier Fachjournalist mit den Themenschwerpunkten Information-, Prozess- und Dokumenten- Management. Seit 2000 ist er Redaktionsleiter von Chefbüro online (www.chefbuero.de). Zu seinen Hobbies gehören seine Familie, Sport, Kommunikation, Musik, analoge und digitale Medien und außerdem Wein, Kochen und Genießen.

Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki

Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki ist Web- und Portal-Pionier der ersten Stunde. Er beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit den Themen Informationsamanagement, Web und Intranet und promovierte zum Thema Kundenportale. Er war u.a. für das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (Fraunhofer IAO) und SAP Deutschland tätig. Während seiner Karriere im Consulting beriet er zahlreiche Unternehmen in den Themenfeldern Mitarbeiter- und Kundenportale, Intranet, Strategien sowie Geschäftsprozesse. Er ist Autor und Mitautor einer Vielzahl von Publikationen im Themenfeld Electronic Business, unter anderem der Anwenderstudie „Intranet Themen und Trends“ und des Grundlagenwerks “Unternehmensportale und Intranet – konzipieren, realisieren, betreiben”. Thorsten Riemke-Gurzki ist Professor für Web-Technologien, insbesondere Unternehmensportale, und Usability und leitet die Stuttgarter Intranet-Akademie sowie die Enterprise Information Research Group der Hochschule der Medien. Er lehrt, forscht und berät in Stuttgart.

Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki
Steffen Schaar
Steffen Schaar

Steffen Schaar ist seit 2011 Mitglied der Geschäftsleitung der The Quality Group mit der Verantwortung für Vertrieb, Marketing und Compliance. Nach Abschluss seines Studiums an der TU Dresden als Dipl.-Ing. Informatik war er vier Jahre als Leiter der Entwicklung für Softwareprojekte tätig, bevor er dann weitere fünf Jahre als Projektleiter und Senior Consultant in der Beratung von Unternehmensprozessen für Personalmanagement und -planung arbeitete. In den letzten zehn Jahren war Steffen Schaar als Director Business Unit und Mitglied im Managementboard im Bereich Human Resources Solutions verantwortlich. 

Peter J. Schmerler

Dipl.-Inf. Peter J. Schmerler verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im IT-Sektor. Er studierte Informatik, Betriebswirtschaft und Operations Research in Deutschland und den USA. Herr Schmerler war dann mehrere Jahre im Bereich der Software-Entwicklung und Projektleitung tätig. Er bekleidete in den Folgejahren zahlreiche leitende Positionen in Consulting, Sales & Marketing sowie in der Unternehmensleitung bei führenden internationalen Anbietern von Document Management und Enterprise Content Management Systemen im In- und Ausland. Herr Schmerler gehörte dann zu den Gründungsgesellschaftern einer Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Sales Consulting. Seit 1999 war Herr Schmerler Mitglied des VOI-Vorstandes und später des VOI-Beirates. Er bekleidet seit 2013 die Funktion des VOI-Verbandsgeschäftsführers und ist gleichzeitig auch Geschäftsführer des VOI Service GmbH.

Peter J. Schmerler
Andrè Vogt
André Vogt

André Vogt leitet bei CENIT AG die Business Unit Enterprise Information Management, welche Lösungen und Beratungsleistungen in den Themenbereichen Analytics, Business Intelligence, Archivierung, Dokumentenmanagement und Workflow umfasst. In seiner mehr als 18-jährigen Tätigkeit als Berater im Umfeld des Enterprise Information Management begleitete er zahlreiche Beratungsprojekte mit thematischer Fokussierung auf Warehousing, elektronische Aktenführung und automatisierte Sachbearbeitungen in Banken, Versicherungen, Industrie und Handel. Während seines Arbeitslebens spezialisierte sich der Diplom- Wirtschaftsinformatiker branchenübergreifend auf die Themen des Information Management sowie in der Rolle des Transformation Partner auf die Digitalisierung von Geschäftsmodellen.